Lage / Maria Gail / Villach

im Herzen von Kärnten

 

 


 

 

 

 routenplaner

 

ANFAHRT

von Salzburg (Norden) kommend:
Tauernautobahn A10,
Richtung ItalienVillach/Udine/Faaker See,
Ausfahrt Villach/Faaker See,
Richtung Villach-Zentrum,
Abfahrt links: Maria Gail,
B84/Maria-Gailer-Straße

 

REISEBUSSE

Wir bitten Sie, die für Busse
zugelassenen Zufahrtswege zu nutzen
und die ausgeschilderten
Busparkplätze anzufahren.


 

LAGE / ANFAHRT

Maria Gail kann schöner nicht liegen:

Inmitten einer ausgesprochen
herrlichen Gebirgslandschaft, umringt
vom Wörthersee, Ossiachersee, Faaker See hat der bedeutende Wallfahrtsort Maria Gail seine Heimat längst definiert.

Die bezaubernde Stadt Villach
mit all ihren historischen Wahrzeichen
ist nur einen Steinwurf entfernt.





TIPP

für Menschen auf dem Weg
und für Radwanderer:

Die Wallfahrtskirche Maria Gail
ist eine der Stationen

des Marienpilgerweges,
des Jakobsweges Villach,
Jakobsweg durch Österreich


und des
Donau-Alpen-Adria-Radpilgerweges
Tourguide > Radpilgerweg